Spremberger Robbyn Noak und Sören Kätzmer holen sich den Pokal in Großenhain.

 

Es war wie Jedes Jahr ein Highlight des Großenhainer Radballs, dass November Turnier.Wieder trafen sich alte Bekannte und Freunde aus Spremberg, Naunhof, Cottbus undFinsterwalde zum Freundschaftsturnier in Großenhain. Mit 7 Mannschaften davon 3 vom Gastgeber ging es 10 Uhr los.

Die Schüler und Jugendmannschaften vom GSV durften ab 9.00 Uhr gegen Naunhofs Juniorenmannschaft ran jede Mannschaft hatte 2 Spiele, wo sie zeigen konnten was sie gelernt haben. Großenhain 1 mit Bastian Hausmann und Janek Schönert die nächstes Jahr in der Bezirksliga Jugend spielen, starteten gut lagen aber zur Halbzeit 2:0 zurück. Mit guten Aktionen konnten sie sich immer wieder ran kämpfen, es reichte aber am Ende nicht  und so verlor man gegen Naunhof mit 5:2. Im Zweiten Spiel der Jugendmannschaft gegen die Schüler A des GSV gingen Otto Grade und Max Schönert schön in Führung konnten aber unglücklicherweise nicht auf 2:0 erhöhen, hingegen schoss Janek mit einem schönen Schuss ins Dreiangel den Ausgleich. Wer jetzt dachte das wär die Wende hatte sich aber geirrt unser Schüler A Mannschaft konnte super mithalten verlor aber dennoch am Ende mit 5:3. Gegen Naunhof sah das schon anders aus mit der guten Leistung vom Vorspiel beflügelt unterschätzten die beiden das Naunhofer Team was ab nächsten Jahr bei den Junioren spielt gewaltig und musste eine hohe Niederlage einstecken. Im Gesamten gesehen aber ein guter Einstand unserer beiden Nachwuchsmannschaften die Nächstes Jahr in der Bezirksliga antreten werden.

 

Das Eröffnungsspiel des Turniers bestritten GRH II – GRH III Gunder und Camillo die nächstes Jahr erneut in der Bezirksklasse antreten werden, behaupteten sich Standard gemäß mit 5:1.Was keiner Vermutete das unsere neu aufgestellte dritte Mannschaft mit Matthias Schönert und Guido Grade für manch Gestandene Mannschaft zum Problem werden könnte. So spielten sie sehr gut gegen Finsterwalde und Naunhof. Mit großen Einsatz im Tor bewahrte Guido seine Mannschaft immer wieder  vor Rückständen nur nach vorn ging nicht viel, so versäumte man hin und wieder den Führungstreffer zu machen, im Spiel gegen Naunhof hatte man sogar in letzter Sekunde den Ausgleich vor Augen Guido scheiterte aber am gut haltenden Dietmar Schulz und so verlor man am Ende knapp mit 2:3. Großenhain 2 tat sich schwer hatte Höhen und Tiefen in diesem Turnier so gab es gegen Finsterwalde die durchaus schlagbar waren nur ein 3:3 Unentschieden. Im Gegenzug schoß man Naunhof bald aus der Halle 6:1 am Ende. Auch gegen den Turniersieger konnte ein 3:3 erkämpft werden aber dann wieder gegen Großenhain 1 2:4 verloren. Eine Berg und Tal fahrt bescherte am Ende den Fünften Platz. Großenhain 1 mit Frank Engelmann musste auf Partner Elias Zschörper verzichten und hatte damit die Möglichkeit mit allen Spielern von Großenhain zu spielen, so durfte Matthias, Gunder und Camillo jeweils zweimal ran. Das Turnier lief nicht schlecht vergessen wir mal die Auftakt Niederlage gegen Cottbus die Unnötig war, die Lutz Pannach und Gerald Noack aber gut ausgespielt haben. Gegen Spremberg, Großenhain 2 und 3 sowie Finsterwalde konnte ein Sieg eingefahren werden. Nun wurde es Spanend mit einem Unentschieden oder einem Sieg gegen Naunhof hieße es Platz 1. Aber man verspielte sich in letzter Sekunde und verlor 5:4, man konnte dennoch auf ein Gutes Turnier zurück blicken. Mit jeweils 12 Punkten reiten sich Großenhain 1, Cottbus und Naunhof nach Spremberg in der Tabelle ein.

Wir freuen uns schon auf Nächstes Jahr wenn es die Wiederholung des Klassikers gibt.  


1 SV BW 07 Spremberg 21:12 13
2 Großenhainer SV I 23:16 12
3 LRV Cottbus 17:15 12
4 Naunhofer SV II 19:18 12
5 Großenhainer SV II 19:13 8
6 SV Hertha Finsterwalde 20:24 4
7 Großenhainer SV III 7:28 0








 
 

Auf unserer Seite finden Sie alle Daten und Fakten zum Verein
sowie alle Infos zu unseren Aktivitäten.
"
Wir sind auch bei Facebook!
Großenhainer SV Radball
Wir suchen ständig Talentierte Radballer oder solche die es werden wollen. Einfach beim Training mal vorbei schauen.
 
Heute waren schon 7 Besucher (44 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=